Willkommen

Das ADHS-Netzwerk Mönchengladbach und Region e.V. ist ein gemein-nütziges Netzwerk von ehrenamtlich aktiven Mitgliedern in unserer Stadt und Region. Es arbeitet gemäß den Leitlinien des bundesweit tätigen B.V. ADHS-DEUTSCHLAND e.V. (http://www.adhs-deutschland.de).

ADHS-MG dient der Hilfe und Selbsthilfe von Menschen mit ADHS

Viele Eltern von ADHS-Kindern haben eine lange Odyssee zwischen Ämtern, Ärzten, Therapeuten und Schulen zurückgelegt. Oft sind sie gleichgültig oder verständnislos abgewiesen worden, als sie sich Hilfe erhofft hatten. Sie haben viele Jahre Schwierigkeiten im privaten und beruflichen Leben durchgestanden. Bei Erwachsenen wird die Diagnose häufig gar nicht angeboten, da das Krankheitsbild im Erwachsenenalter noch weitgehend unbekannt ist.

Auch die Region Mönchengladbach verfügt noch über keine ausreichenden Strukturen, um die Betroffenen wirksam unterstützen zu können. Das bezieht sich nicht nur auf die rein medizinische Versorgung, sondern auch auf die noch völlig unzulänglichen Diagnostik- und Therapieangebote. Im schulischen Bereich fehlen häufig noch einfachste Begleit- und Förderstrategien …

ADHS-MG will eine bessere Übersicht zu vorhandenen Hilfsmöglichkeiten vor Ort erreichen. Ziel ist eine Verstärkung der Zusammenarbeit aller beteiligten Fachleute und Institutionen. Dabei geht es sowohl um Diagnostik, Therapien und die Förderung von Projekten, als auch um direkte Selbsthilfe- und Kontaktmöglichkeiten für die Betroffenen.

Aktuelles

Für 2016 ist ein Themenabend in Planung, wir informieren zu gegebener Zeit an dieser Stelle.